Projekt #landgemacht

70 Jahre BDL - Die Aktion #landgemacht

 

70 Jahre BDL – 70 Jahre Begeisterung und Engagement fürs Land. Wer hätte bei der Gründung am 18. Dezember 1949 in Fredeburg gedacht, dass der BDL 70 Jahre später noch genauso jung und genauso rege ist wie am ersten Tag?

 

Es ist das Engagement und die Motivation vieler Landjugendgenerationen, es ist das Durchhalten und Immer-Weitermachen, das Anpacken und Ärmelhochkrempeln, das den Jugendverband zu dem gemacht hat, was er heute ist: nicht nur der Größte im ländlichen Raum, sondern auch gefragter Gesprächspartner und Ideengeber, Vorbild und prägende Stimme in bundespolitischen Debatten.

 

Heimat, Zusammenhalt, Zivilcourage, Demokratie und Wertebewusstsein – fünf Stichworte, die den BDL kennzeichnen und seine Mitglieder und Mitstreiter vereinen.

 

Jede und jeder einzelne Landjugendliche ist Teil des großen Puzzles, von Ort- über Kreis-, Bezirks- und Landesebene wird der BDL erst zu einem Ganzen. Wenn es um Jugend im ländlichen Raum geht, kommt niemand an uns vorbei. Und damit das so bleibt, wollen wir feiern. Mit euch. In jeder Region. Mit unseren befreundeten Verbänden und Partnern.

 

Vom 18.-26. Mai 2019 heißt es deshalb: #landgemacht.

 

Mit geballter Landjugendkraft zeigen wir in 70-Stunden-Aktionen, wie Landjugend das Land rockt. Seid dabei, meldet euch bei eurem Landesverband, greift Aktionspakete ab und reiht euch mit euren Fotos und Videos in das große Mosaik ein.

 

Von Schleswig-Holstein bis Bayern, vom Meer bis in die Berge – zwischen dem 18. und 26. Mai 2019 wollen wir jeden Winkel der Bundesrepublik mit unserem Motto #landgemacht aufleuchten lassen. Dazu müssen viele Hände an einem Strang ziehen. Unsere Hände und eure Hände. Ihr habt die Ideen und den Plan, wie und wo ihr in eurer Heimat aktiv werden könnt – wir liefern euch organisatorischen Background, Aktionspakete, Vernetzung und Unterstützung bei eurer Öffentlichkeitsarbeit.

 

Egal ob ihr Grillplätze baut, Wege anlegt, Müll sammelt, Wartehäuschen verschönert oder Treffpunkte für die Jugend und das Dorf schafft – alles zählt und jede Aktion ist wertvoll. Es geht darum, etwas zu bewegen, etwas auf die Beine zu stellen – ehrenamtlich, mit vollem Einsatz und Freude daran – für euch, für euer Dorf, für eure Heimat. Die Kooperationen, die ihr im Rahmen der Aktion #landgemacht mit örtlichen Vereinen und Verantwortungsträgern eingeht, werden euch auch langfristig helfen, euren Lebensraum so zu gestalten, wie ihr ihn euch vorstellt.

 

Unsere Botschaft lautet: #landgemacht! Wir wollen lebenswerte Regionen gestalten. Wir wollen Zukunftsfähigkeit und Kulturoffenheit fördern, Familienfreundlichkeit und Traditionsverbundenheit leben. Wir wollen Innovationskraft und Gründergeist stärken, Lebens- und Bleibeperspektiven für junge Menschen erhalten.

 

Macht mit und zeigt, dass ihr #landgemacht seid!

Charlotte Blöhs
04331 / 14 58 31
charlotte.bloehs@landjugend-sh.de |

Hier findet ihr den Anmeldebogen sowie weitere Infos:

 

Ideen für Aufgaben

Checkliste

Social Media Guide

Pressepaket

 

Wenn ihr eine Versicherung benötigt, wendet euch bitte direkt an die Geschäftsstelle!