Infos für Vermittler
  • 13.12.18 | Höla-Fete
  • 14.12.18 | Höla-Fete
  • 22.12.18 | Weihnachtsball
  • 25.12.18 | Cocktailparty
  • 25.12.18 | Weihnachtsball
  • 31.12.18 | Beach-Party
  • 10.01.19 | Höla-Fete
  • 19.01.19 | Fahrt zur IGW 2019
  • 26.01.19 | Januarfete

Die VermittlerInnen sind das Bindeglied zwischen den AgentInnen und den teilnehmenden Gruppen. Sie können im Kreisvorstand tätig sein oder der Landjugend als ehemalige Aktive einfach noch verbunden sein. Sie sollten den Kreis, die GemeindevertreterInnen und die Gruppen ganz gut kennen. Sie informieren den Landesverband über die Fortschritte der Planungen zur 72 Stunden Aktion und haben darüber hinaus folgende Aufgaben:

 

Agenten für die einzelnen Gruppen suchen (pro Gruppe 1 Agent), und freundlichen Kontakt halten, Infos weiter geben

  • Zusammen mit dem Agenten Aufgaben für die Gruppen finden und formulieren (hilfreich ist hier mindestens ein Ortstermin)
  • Evtl. notwendige Genehmigungen/ Sicherheitshinweise einholen
  • Die Aufgabe an die Gruppen übergeben, am 18.05.2017 um 18.00 Uhr (am besten zusammen mit dem Agent)
  • Sponsorensuche, zusammen mit dem jeweiligen Agent (Baumarkt etc.); die Finanzierung muss gesichert und die Baumaterialien müssen organisiert sein
  • Der Vermittler kann im Notfall auch Agent sein
  • Geheimhaltung der Aufgaben!
  • Pressearbeit auf Kreisebene; Zusammenarbeit mit Landesverband und Gruppen
  • Presseartikel, Radio- und Fernsehmitschnitte etc. (alles, was in den Medien ist) sammeln und zum Landesverband schicken (für einen Pressespiegel)
  • Der Vermittler kann den Gruppen bekannt sein
  • Der Vermittler hat ein offenes Ohr für die Gruppen
  • Der Vermittler teilt der Landesgeschäftsstelle die Agenten für die einzelnen Gruppen mit