Infos für die Gruppen
  • 25.08.18 | Scheunenfete
  • 06.09.18 | Höla-Fete
  • 08.09.18 | Scheunenfete
  • 08.09.18 | Bauernolympiade
  • 08.09.18 | Scheunenfete
  • 08.09.18 | Scheunenfete
  • 09.09.18 | Frühschoppen
  • 14.09.18 | 80er, 90er & neue deutsche Welle
  • 15.09.18 | Landjugendfete
  • 28.09.18 | Rund um die Landjugend 3, Projekt- und Fetenplanung, Öffentlichkeitsarbeit

Wie funktioniert das Landjugend-Theater-Festival?

-       Ihr stellt mit Hilfe eurer Ortsgruppe einen Theaterabend auf die Beine

-       Ihr meldet eure Aufführung spätestens 4 Wochen vor Auftrittsdatum an

-       Eine fachkundige Jury kommt zu eurem Theaterabend und bewertet den Auftritt.

 

Was müsst ihr als Theatergruppe beachten?

-       Ihr müsst eine Laienspielgruppe sein

-       50 % eurer Mitspieler sind Mitglieder in der Landjugend

-       50 % eurer Mitspieler sind unter 35 Jahren

-       Euer Theaterstück hat eine Mindestlaufzeit von 30 Minuten

-       Euer Theaterabend findet nicht im Rahmen einer anderen Veranstaltung statt, das Theaterstück soll im Mittelpunkt stehen (öffentliche Generalproben sind erlaubt)

-       Ihr bewerbt euren Theaterabend vor Ort und macht den Saal wieder voll. 

-       Plattdeutsche Theaterstücke erhalten von der Jury Extrapunkte 

-       Ihr stellt sicher, dass ihr die vertraglichen Aufführungsbedingungen des Theaterverlages einhaltet.

-       Die Aufführung findet im Zeitraum vom 1. Januar bis zum 31. März 2018 statt.

Kira Hanisch
04331 - 14583 2
kira.hanisch@landjugend-sh.de |